Dissertationen

 

Karen Froitzheim
Nachhaltigkeit(en) zwischen Kontinuität und Wandel – Zur Entwicklung von Diskursen und Praktiken in deutschen und britischen Unternehmen nach der Rio-Konferenz

Helena Gand
Zukünfte am Ende des Kalten Krieges. Nationales Selbstverständnis im deutsch-deutschen Transformationsprozess 1989-1992

Sönke Hebing
Wettbewerb um die Zukunft? Unternehmerische Zukunftsforschung zwischen Konkurrenz und Kooperation

Susanne Maslanka
Erwartungen und enttäuschtes Vertrauen? Deutsch-sowjetische/russische Kulturbeziehungen in der Transformationsphase

N.N.
Die Anatomie des Bürgers im „Spiegel“ seiner Zeit. Eine Geschichte der Medizin, von der Fürsorge und Erhaltung des Körpers, hin zur vollkommenen Utopie (Erstbetreuer: Prof. em. Dr. phil. Drs. h.c. Armin Heinen)

Pascal Pawlitta
Politisierung des Klimas. Anfänge internationaler Klimapolitik, die Bundesrepublik und die USA, 1970er bis 1990er Jahre

Angelina Pils
Die Causa Schneider/Schwerte. Erkundungen einer bundesrepublikanischen Biografie (Erstbetreuer: Prof. em. Dr. phil. Drs. h.c. Armin Heinen)

Liza Soutschek
Kooperation, Konkurrenz, Komplexität: Die deutsch-deutsche Dimension des „Internationalen Instituts für Angewandte Systemanalyse“

Julia Ziegler
Urbane Authentizität: „Altstadtfreunde” und Städteplanung in Nürnberg

Zweitbetreuung

Nadja Hendriks
Global denken, lokal handeln? Umweltpolitische Diskussionsfelder und das Ideal der Nachhaltigkeit in bayerischen Kommunen von 1970-2000

Sophie Lange
Deutsch-deutsche Umweltpolitik im gesellschaftlichen und internationalen Kontext des Ost-West-Konflikts 1972 – 1990