Hinweise zur Corona-Pandemie

 

Aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Einschränkungen muss die Lehre weitgehend in digitaler Form organisiert werden. Damit werden auch viele tradierte Formen des akademischen Miteinanders von Studierenden und Lehrenden an der Universität unmöglich gemacht. Wir alle müssen damit eine neue Praxis des Lehrens und Lernens einüben. Das ist für das Team des Lehrstuhls in seiner neu strukturierten Form eine Herausforderung, aber natürlich auch für die Studierenden. Gerade für die StudienanfängerInnen stellen sich besonders viele Fragen, weil die Kontakte zu anderen Studierenden stark eingeschränkt sind. Wir möchten Sie bitten, sich mit organisatorischen Fragen an Frau Thelen zu wenden, für die Fachstudienberatung an Dr. Thomas Kirchner (für BA Geschichtswissenschaft, BA Gesellschaftswissenschaft, MA Geschichte als Wissenskultur) und apl. Prof. Dr. Klaus Scherberich (für die Lehramtsstudiengänge).